Ammerland-Klinik Westerstede - Aufstockung Komfortstation

Factsheet

Bauherr Ammerland-Klinik GmbH
Standort Westerstede
Bauzeit 18 Monate
Eröffnung April 2013
NF 984,6 m²
Baukosten ca. 2 Mio. Euro

Leistungen

Die Ammerland-Klinik GmbH Westerstede ist ein Krankenhaus mit überregionalem Einzugsgebiet.

Durch die dreigeschossige Aufstockung eines Bestandsgebäudes der Klinik sind neue funktionale und komfortable Patientenzimmer entstanden. Bodentiefe Fenster bieten dem Patienten einen freien Ausblick und erfüllen die Räume mit viel Tageslicht. Das Zimmer wirkt dadurch großzügig und freundlich.

 

Bei der Innenraumgestaltung wurden hochwertige und strapazierfähige Materialien verwendet. Die Einbauelemente in den Patientenzimmern sind geschickt und effizient angeordnet. Der Raum gewinnt durch seine ergonomische und funktionsorientierte Ausgestaltung. Die integrierte Sanitärzelle ist modern und barrierefrei. Die Bodenbeläge in den Zimmern und Fluren sind in zweifarbiger Holzoptik gestaltet und bieten Patienten und Besuchern eine bessere Orientierung.