Congress Center Bremen - Neustrukturierung Messeküche

Factsheet

Bauherr WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Standort Bremen-Bürgerweide
Bauzeit 4 Monate
Eröffnung November 2013
BGF 980 m²
NF 860 m²

Leistungen

Das Congress Centrum Bremen (CCB) befindet sich auf der Bürgerweide nördlich des Bremer Hauptbahnhofes und besteht als zusammenhängender Gebäudekomplex aus sechs Messe- und Veranstaltungshallen sowie der ÖVB-Arena und dem Parkhaus.

Die Messeküche befindet sich im zentralen Gebäudeteil. Sie wurde 1996 errichtet und in Ermangelung der Gewährleistung eines hygienisch einwandfreien Betriebsablaufes notwendigerweise erneuert.

 

Durch die Neustrukturierung wurden die reinen Arbeitsprozesse von den unreinen Abläufen getrennt. Die bestehenden Innenwände wurden abgebrochen und gegen neue Wandbauelemente ersetzt. Der Estrich musste ebenfalls aufgenommen und den Anforderungen entsprechend neu verlegt werden. Die abgehängten Decken, das Be- und Entlüftungssystem sowie die Küchengeräte waren zudem zu erneuern. Bei der Gestaltung der Kücheneinrichtung wurde besonderer Wert auf eine leichte Reinigung und Instandhaltung gelegt.