Klinikum Bremen-Nord - Neugestaltung Komfortstation

Factsheet

Bauherr Gesundheit Nord gGmbH
Standort Bremen-Nord
Bauzeit 9 Monate
Eröffnung November 2011
BGF 1.000 m²
NF 623 m²
Baukosten ca. 2 Mio. Euro

Leistungen

Das Klinikum Bremen-Nord ist einer von vier Standorten des Bremer kommunalen Klinikverbunds GESUNDHEIT NORD.

Die Wahlleistungsstation AMRUM am Klinikum Bremen-Nord wurde 2011 eröffnet. Die architektonische Neugestaltung der Komfortstation zeichnet sich durch intelligente Detaillösungen, großzügige Raumangebote und hochwertige Ausstattungen aus.

 

Die interdisziplinäre Station besteht aus 22 Ein- und Zweibettzimmern, jedes davon mit einem eigenen großen Badezimmer ausgestattet. Geschmackvolle Einrichtungen und farblich unterschiedliche Akzentuierungen verleihen den Zimmern eine hohe Innenraumqualität und Wertigkeit. Auf der Station befinden sich ebenfalls eine exklusive Warte- und Aufenthaltszone (Lounge), ein Essbereich und der offene Schwesterndienstplatz mit Empfangstresen.