Sozialpädiatrisches Institut Bremen

Factsheet

Bauherr Förderverein Kinderzentrum Bremen e.V.
Standort Bremen
Bauzeit Juni - August 2018
Eröffnung August 2018
BGF 162,16 m²
NF 216,22 m²

Leistungen

"Ahoi und Herzlich Willkommen" heißt es zukünftig im neugestalteten Sozialpädiatrischen Institut in Bremen. Das "Kinderzentrum" Bremen wurde 1978 als eines der ersten Sozialpädiatrischen Zentren bundesweit gegründet. Ein SPZ dient der Früherkennung, Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen, die Auffälligkeiten der körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Entwicklung aufweisen.

GSP plante für das Kinderzentrum das innenarchitektonische Konzept. Bislang umgesetzt wurde die Gestaltung für den Eingangs, Anmelde- und Wartebereich. Hier tauchen die kleinen Patienten in eine wunderbare maritime Welt ein. Im Mittelpunkt der Gestaltung stehen der wellenförmige Empfangstresen und das frisch renovierte Spielschiff. Neu ist auch die Einrichtung eines kindgerechten Messplatzes sowie Bodenbeläge und Wandanstriche. Kinderfreundliche Grafiken wie beispielsweise der rot-weiße Leuchtturm oder die sprechenden Möwen erleichtern die Wegeführung im Eingangsbereich.

 

Durch die Umstrukturierung und Neugestaltung wurde der Anmelde- und Wartebereich funktional und optisch aufgewertet und Arbeitsabläufe optimiert. Der Tresen ist durch den Umbau deutlich besser einsehbar und zentraler Anlaufpunkt für Besucher. Bereits vorhandene Elemente wie das Spielschiff in der Wartezone und das Logo vom Institut wurde in die Gesamtgestaltung mit einbezogen.