Städtisches Krankenhaus Maria-Hilf in Brilon - Neubau Operationssäle

Factsheet

Bauherr Städt. Krankenhaus Maria-Hilf gGmbH Brilon
Standort Brilon
Eröffnung Oktober 2011
Baukosten 12,1 Mio. Euro

Leistungen

Das Krankenhaus Maria-Hilf in Brilon gehört zu den Krankenhäusern der Grund- und Regelversorgung im Hochsauerlandkreis.

An die bestehende OP-Abteilung wurde im Herbst 2011 ein Neubau erweitert, der über zwei integrierte OP-Säle, einen Einleitungsraum und Lagerflächen für die Sterilgutversorgung verfügt.

 

Die modernen OP-Säle sind mit einer integrierten OP-Technik ausgestattet, die eine lückenlose Dokumentation und Kommunikation erlaubt. Die Zuführung von Sterilgütern und Verbrauchsmaterial wurde komplett voneinander getrennt. Der Einleitungsraum liegt auf der gegenüberliegenden Seite der OP-Säle. In den OP-Sälen wurde ein spezielles LED-Beleuchtungskonzept installiert, wodurch die Farb- und Lichtintensität veränderbar ist und dadurch eine differenzierte Atmosphäre für Patient und OP-Team schafft.